kostenloser Versand in Deutschland | 30 Tage kostenlose Rückgabe | Sicher Bezahlen mit: Amazon Pay und PayPal Logo

Der Online-Handel in Deutschland wächst seit Jahren, analog zur Zahl der versendeten Waren steigt naturgemäß auch die Quote an Rücksendungen – ein logischer Zusammenhang, der aber in Summe für viele online Handelnde logistische Probleme aufwirft.

Verkauft jemand 20 Dinge online und bekommt drei davon zurück, ist das gut machbar – bei tausenden von Artikeln aber benötigt jeder Online-Händler irgendwann eine komplexe Logistik im Hintergrund, die die Retouren managed, lagert, erfasst und vermarktet.

Ich hab ne Macke bzw. Best-Dealz-24 befassen sich seit 2015 mit dem Thema Retourenmanagement. Best-Dealz-24 ist der Retourendienstleister aus dem sich die Idee zu „Ich hab ne Macke.de“ als Plattform entwickelte. Das Leistungsangebot umfasst den gesamten Prozess von der Annahme der Sendungen über Selektierung, Aufbereitung, Verpackung bis hin zu Verkauf bzw. Verwertung. Aus annähernd 4 Jahren Tätigkeit in diesem Bereich konnten im Kern 3 grundlegende Erkenntnisse gewonnen werden: 

  1. Retouren sind kein Müll!
  2. Annahme, Separation, Aufbereitung und Verpackung sind zwar mitunter aufwändig, aber grundsätzlich leistbar. Aus diesem Prozess resultierende A-Ware lässt sich über die auch für den Erstverkauf genutzten Kanäle vermarkten.
  3. Die wirkliche Herausforderung liegt im Verkauf retournierter B-Ware bzw. Ware mit Defekten. Eine Steuerung dieser Ware über bekannte Plattformen am Markt ist problematisch. Besonders vor dem Hintergrund der Preissuchmaschinen im Internet. Werden Artikel nicht klar als B-Ware gekennzeichnet, besteht die Gefahr eines Preisrutsches und einer Kannibalisierung der A-Segmente. Unter anderem haben wir hierzu Lösungen mit „Idealo.de“ erarbeitet.
     

Hier setzt das Konzept von "Ich hab ne Macke an": Unter diesem Dach wird explizit  Retourenware vermarktet. In den nächsten Schritten wird der Aufbau einer Marke „Ich hab ne Macke“ realisiert, die schon durch den Namen eine Einwand-Vorweg-Behandlung anstrebt und gleichzeitig hohes Vertrauen in die geprüfte Qualität der Ware. Kern der Markenbotschaft sind:
 

  • Ökologisch bewusstes Einkaufen - Nutzen statt wegwerfen
  • Preisbewusstes Einkaufen - Rabatte von 50% und mehr

 
"Ich hab ne Macke" bzw. Best-Dealz-24 konnten mit dieser Strategie in den vergangenen 3 Jahren Umsatzzuwächse von etwa  800% generieren. Der Erfolg in den vergangenen Jahren führt jetzt zum nächsten konsequenten Schritt: Aus dem Online-Shop heraus wurde eine Plattform entwickelt, die anderen Händlern für die Vermarktung ihrer Retouren bzw. B-Ware ab sofort zur Verfügung steht.
 
Mit dem "Ich hab ne Macke"-System können Online-Händler ihren Kunden unschlagbare Angebote machen, Nutzen aus ihrer Retourenware ziehen, die Preisstabilität Ihrer A-Segmente schützen und Abfall weitgehend vermeiden – eine Idee also, mit der es auf allen Seiten nur Gewinner gibt.

Ihre Retouren bereiten Ihnen Kopfzerbrechen? Melden Sie sich bei uns: info@nemacke.de